Alternativ, homöpathisch, ganzheitlich: Meine Behandlungsmethoden

Als Heilpraktikerin arbeite ich einzig mit ganzheitlichen Naturheilverfahren wie:

 

  • tiergestütze Therapie mit Pferden, Hunden
  • Bach-Blütenbehandlungen
  • Homöopathie
  • Schüßler-Salzen
  • Reiki
  • Phytotherapie

 

Dazu gehört auch, tiefer liegende Ursachen für Krankheiten zu erkennen und entsprechende Behandlungsmethoden anzuwenden, anstatt Symptome kurzfristig mit Medikamenten zu behandeln.

 

Zu den besonderen Angeboten meiner Praxis zähle ich die psychisch/emotionale Stressablösung durch den Einsatz von

 

  • Kinesiologie per Muskeltonustest
  • Telekommunikation
Verfahren             Kurz-Erklärung
tiergestützte Therapie

 

Tiere als Therapeuten sind eine sinnvolle und wirkungsvolle Ergänzung zu uns als Menschen, denn sie greifen in andere Bereiche der Psyche ein.

Bach-Blüten

 

es gibt 37 Bach-Blüten, die als Tinktur schonend verwendet werden, um den durch Mensch und Umwelt gestörten Gefühlshaushalt des Tieres wieder ins Gleichgewicht zu bringen

Homöopathie

 

alternativmedizinische Behandlungsmethode, die

die Selbstheilungskräfte aktiviert

Schüßler-Salze

 

es existieren 12 Salze, deren homöopathische Einnahme den gestörten Mineralhaushalt des Körpers wieder heilt

Reiki

 

japan. rei (Geist, Seele) und ki (Lebensenergie) - die therapeutische Energiearbeit erfolgt dabei mit Hilfe der Hände des Reiki-Gebenden

Kinesiologie

 

Diagnose- und Therapieverfahren das auf der Annahme beruht, dass Gesundheitsstörungen als Schwäche bestimmter Muskelgruppen "sichtbar" werden

Telekommunikat.  

 

besondere Fähigkeit, mit Tieren zu "sprechen" und per Gedankenaustausch die Ursachen für Krankheiten und Ängste zu erforschen